• architect
  • executive group
  • project quality team

seit 2007

Bettina Magistretti studierte in Berlin und als Stipendiatin an der IIT Chicago sowie an der ETSAB Barcelona. 1997 erwarb sie ihr Diplom an der Technischen Universität Berlin. Nach ihrem Studium arbeitete sie unter anderem bei Renzo Piano Building Workshop in Genua und Foster & Partners in Berlin.

Seit 2007 ist sie bei Sauerbruch Hutton tätig. Als Projektleiterin betreut sie die Planung und Umsetzung von nationalen und internationalen Wettbewerben und Projekten. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich des italienischen Engagements von Sauerbruch Hutton. Ihre besondere Fachkompetenz liegt im Umgang mit historischer und denkmalgeschützter Bausubstanz und der harmonischen Integration von Neubauten in einen historischen Kontext. Sie ist Mitglied der Executive Group.

J├╝ngste Projekte