• engineer
  • executive group
  • realisation group

seit 2006

Falco Herrmann absolvierte das Studium des Bauingenieurwesens und der Umwelttechnik an der TU Hamburg-Harburg sowie am Indian Institute of Technology, Madras. Nach seinem Abschluss 2003 arbeitete er im Büro von Bothe Richter Teherani Architekten in Hamburg.

2006 kam er zu Sauerbruch Hutton und setzte seitdem in verantwortlicher Position zahlreiche Neubau- sowie Sanierungsprojekte mit unterschiedlichsten Nutzungen um. Dabei engagierte er sich im Besonderen für den Erhalt und die Umnutzung von Gebäudebeständen. Er verantwortet das Kosten- und Terminmanagement, welches er vom Wettbewerb bis zur Gebäudefertigstellung begleitet. Er ist Mitglied der Executive Group.

Jüngste Projekte