• architect
  • associate
  • executive group
  • business development team

seit 1999

Tom Geister studierte Architektur in Dortmund und Berlin, wo er an der Technischen Universität sein Studium 1999 abschloss.

Im selben Jahr begann seine Mitarbeit bei Sauerbruch Hutton. Sein Schwerpunkt liegt im Management von Wettbewerben sowie von Projekten in den frühen Entwicklungs- und Entwurfsphasen. Von 2013 bis 2015 lehrte er als Gastdozent an der Universität der Künste, Berlin. Seit 2010 ist er Associate und Mitglied der Geschäftsleitung.

Jüngste Projekte