Impressum
Sauerbruch Hutton Gesellschaft von Architekten mbH
Prof. Matthias Sauerbruch, Dipl. Ing. Architekt BDA
Louisa Hutton, BA (Hons), AA Dipl, RIBA, Architektin

Berufsbezeichnung: Freischaffender Architekt

Architektenkammer:
Architektenkammer Berlin, Deutschland
Matthias Sauerbruch Mitglieds-Nr. 03689
Architects Registration Board ARB, London, UK
Louisa Hutton registration nr.: 053493E

Handelsregister:
Amtsgericht Charlottenburg: HRB 1222186
UST-Identifikations-Nr.: DE 266931848

Berufsrechtliche Regelungen:
www.ak-berlin.de/akb_berufsordnung/index.html

Berliner Architekten- u. Baukammergesetz vom 19.7.1994
Gesetz und Verordnungsblatt für Berlin 50. Jg./Nr. 40

Online-Streitbeilegung und Verbraucherschlichtungsstelle:
Die Europäische Kommission bietet eine Plattform zur Online-Streitbeilegung an, die /// hier /// zu finden ist. Sauerbruch Hutton GvA ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

Website:
snoep.de - buero für gestaltung

Fotografen
Jan Bitter
Annette Kisling
Andreas Lechtape
Margot Gottschling
Sergio Grazia
Luc Boegly
Stefan Müller-Naumann
Haydar Koyupinar/Bayer. Staatsgemäldesammlung
Katsuhisa Kida
Hélène Binet
Charlie Stebbings

Rechtliche Hinweise
Urheberrecht
Copyright © 2013, Sauerbruch Hutton Gesellschaft von Architekten mbH, alle Rechte vorbehalten.
Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung seitens Sauerbruch Hutton GvA darf der Inhalt dieser Seiten in keiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden, es sei denn, gegenteiliges wäre ausdrücklich vermerkt.

Links zu externen Websites
Diese Website enthält Links zu externen Websites. Da diese Websites nicht unserem Einfluss unterliegen, können wir keinerlei Verantwortung für deren Inhalte und Datenschutzpolitik übernehmen.

Datenschutzerklärung

1. Gegenstand dieser Erklärung
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten beim Besuch unserer Website www.sauerbruchhutton.de erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet werden und welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

2. Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter
Verantwortlicher nach Art. 4 DSGVO und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) für das Internetangebot unter www.sauerbruchhutton.de ist

Andrew Kiel ist verantwortlich nach § 55 des Rundfunk-Staatsvertrags.

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. ansonsten nur mit Ihrer Einwilligung geschieht.
Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Sie können gemäß Art. 21 DSGVO in den dort genannten Fällen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Bitte wenden Sie sich an mail@sauerbruchhutton.com oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.
Sie haben das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

4. Internetnutzung
Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Dies ist nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 19.10.2016 (Az.: C 582/14) auch in Anbetracht des Telemediengesetzes zulässig.

5. Einsatz von Cookies
Für unseren Internetauftritt nutzen wir keine Cookies. (Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Browser gesandt und auf Ihrem System für einen späteren Abruf vorgehalten werden.)

6. Newsletter
Um Sie in die Versandliste für unseren eMail-Newsletterdienst eintragen zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung lediglich Ihre eMail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Weitere Angaben werden nicht erhoben.
Für die Anmeldung zum Newsletterversand verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, das heißt wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-eMail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen eMail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-eMail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird. Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose eMail an mail@sauerbruchhutton.com zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

7. Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Soweit gesetzliche Anforderungen zur Erhebung von Daten bestehen (z.B. Architektenliste), besteht kein Widerrufsrecht.

8. Datensicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Löschfristen
Wir speichern personenbezogene Daten jeweils nur so lange, bis der Zweck der Datenspeicherung entfällt, so lange keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder Verjährungsfristen von möglicherweise der Rechtsverfolgung dienlichen Daten der Löschung entgegenstehen (in diesem Fall wird die Verarbeitung der Daten nach Art. 18 DSGVO eingeschränkt).